Jetzt kostenlose Beratung anfragen, damit Sie das richtige Fahrgestell nach Ihren Bedürfnissen finden.
Jetzt anfragen

Vorteile ALGEMA Chassis-Tec

Die ALGEMA Chassis-Tec Fahrgestelle
Sicher, Flexibel & Individuell

Leichte Bauweise

Optimiertes Eigengewicht durch konsequente Leichtbau Stahl-Compound-Bauweise. 

Hohe Nutzlast

Die Erhöhung des Gesamtgewichtes ermöglicht eine Nutzlast von bis zu 2800 kg.

Luftfederung 

Serienmäßige Kompressor gesteuerte Luftfederung mit Niveauregelung. 

Serienmäßig ESP

Serienmäßiges ESP perfekt abgestimmt auf den individuellen Radstand.

Aufbaugrößen

Unsere variablen Aufbaugrößen von 3,10 m bis 6,50 m ermöglichen den Aufbau für sämtliche Anwendungsbereiche. 

Fahrverhalten

Bestes Fahrverhalten durch niedrigen Schwerpunkt und ein optimal abgestimmtes luftgefedertes Achs-Aggregat.

Wartungsfreundlich

Wartungsfreundlich durch effektive, hochwertige Scheibenbremsen
an der 2. und 3. Achse.

Wirtschaftlich

Gesamte Ladefläche nutzbar, keine Störenden Radkästen und sehr niedrige Ladekante.

Basis für eine intelligente und wirtschaftliche Aufbau-Lösung

Die ALGEMA Chassis-Tec Fahrgestelle 13 sind für unterschiedlichste Aufbauten geeignet. Profitieren Sie von bis zu 2,8 t Nutzlast für intelligente und wirtschaftliche Aufbaulösungen. Innovative Technik und langjährige Erfahrung sorgen für einen außergewöhnlichen Fahrkomfort & Sicherheit.
Komfort
Optional absenkbar - die niedrige Ladekante ermöglicht ein
leichtes Beladen und einen optimalen Auffahrwinkel für Fahrzeug Transporter.
Sicherheit
Auf Wunsch sind mehrere ESP-geprüfte Radstände möglich. Die Aktivierung erfolgt dabei nach dem Abschluss des Aufbaus und der Ermittlung des Schwerpunktes. 

Technische Daten Fahrgestell ALGEMA

Technische Änderungen, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen enthalten Sonderausstattungen.
ArtDaten
ZugkopfLieferbar für Volkswagen T 6 (weitere Fabrikate auf Anfrage)
NutzlastEinzel- oder Doppelkabine
BreiteCa. 2.100 mm Mindestaufbaubreite, je nach Aufbauart
AufbaulängeVon 3.100 mm - 6.500 mm
ESPDie Aktivierung des ESP erfolgt nach Installation des Aufbaus durch Ermittlung des Radstandes, Aktivierung durch VW Partner möglich.
ReifengrößeHinterachsen: 195/50 R 13 C
BremsenScheibenbremsen an allen Rädern der Hinterachse

Vielseitige Aufbauarten

Je nach Aufbauart steht eine Mindestaufbaubreite von 2050 mm zur Verfügung. Unterschiedliche Chassis- und Aufbaulängen sind möglich. 

Verschiedene Zugköpfe

Umgesetzt werden können Lösungen mit Einzel- oder Doppelkabine. Beim Zugkopf können neben dem Volkswagen T6 auch andere Fabrikate angefragt werden.  

Lieferung nach Tuntenhausen

Bestellung und Konfiguration des Grundfahrzeuges sowie des gewünschten Fahrgestells erfolgt in Absprache mit unserem Vertrieb und unserer Konstruktion. Das Grundfahrzeug wird frei zu uns ins Werk Tuntenhausen geliefert
Aufbaulängen vergleich
Ziehen Sie den Bereich in der Mitte in eine bestimme Richtung um die verschiedenen Längen des Aufbaus vergleichen zu können.
LAng (6,50 m)
Kurz (3,5 m)
Jetzt kostenlose Beratung anfragen, damit Sie das richtige Fahrgestell nach Ihren Bedürfnissen finden.
Jetzt anfragen

Markterprobte Fahrgestelle für viele Transportlösungen

Wäschereien und Textil-Dienstleister
Verkaufsfahrzeuge/Catering
Gärtnereien/Blumenhandel
Kühl-/Frischdienstaufbauten
Pritschenaufbauten
Möbeltransport
Kommunalbereich
Wohnmobile
Bäckereien
Auf der Grundlage der jahrzehntelangen Erfahrung im Fahrzeugbau stellt die Eder Gruppe unter dem Namen Algema Chassis-Tec 2 ihre Kompetenz den Spezialisten aus dem Bereich der Fahrzeugaufbauer zur Verfügung. Zum Einsatz kommen technische Lösungen, die sich im Bereich der Transportfahrzeuge der Marken Algema und Fit-Zel bewährt haben und besondere Lösungen ermöglichen.

Mobiler Messestand

Foodtruck

Lebensmittel-Transport

Kommunal-Fahrzeug

ALGEMA Pritsche

Pritsche mit Gitter

Marke der EDER GmbH
checkmark-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram